Streaming Lösung für Ihre Veranstaltung im KOMED

30.04.2020

KOMED Saal - Ausstattung

Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihre Veranstaltung trotz der aktuellen Beschränkungen und Empfehlungen des Gesetzgebers zur Eindämmung des Coronavirus erfolgreich durchzuführen, sobald dies auch in Nordrhein-Westfalen wieder erlaubt ist.

KOMED bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Veranstaltung als Hybrid-Veranstaltung bestehend aus einem live Event vor Ort und einem parallelen Stream, Webinar oder einer Videokonferenz umzusetzen!

War das Streaming von Veranstaltungen vor Corona ein Mittel, um deren Aktualität zu unterstützen, oder eine Option, um zusätzliche Zielgruppen zu erreichen, so wird die Nutzung eines ergänzenden Streams in Zeiten von Corona notwendig, um die gesamte ursprüngliche Zielgruppe zu erreichen.

Bereits in den letzten Jahren haben wir erfolgreich Veranstaltungen und Events auf unterschiedliche Portale (Facebook, YouTube, Twitch) gestreamt. Der KOMED-Saal ist mit aktuellster Stream-Technik permanent ausgestattet, so dass ein schnelles Streamen oder die Aufzeichnung Ihrer Veranstaltung möglich sind.

Die Internetanbindung im KOMED als Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Streaming ist mit 200 MBit/s synchron (Up- und Download) über Glasfaseranbindung direkt an den Provider hervorragend.

Bitte schreiben Sie uns an, damit wir Ihre individuelle Streamlösung erörtern können.

Ihr Ansprechpartner:
Stephan Garbe (KOMED-Veranstaltungstechnik)
garbe@komed.de

Streaming im KOMED

Streaming im KOMED

Hybrid-Veranstaltungen und neue Coronaschutzverordnung