Veranstaltungsorganisation - Veranstaltung in Köln

KOMED Veranstaltungen – Referenzen

Svenja Goltz:

Svenja Goltz:

Seit Jahren unsere Nr. 1 Location in Köln für Veranstaltungen aller Art! Moderne Räume, professionelle Organisation und das schöne Ambiente machen das KOMED zu einem verlässlichen Partner. Besonders hervorzuheben ist die Flexibilität der Organisationspartner und die hervorragende Unterstützung vor Ort.

Lukas Hellermann:

Lukas Hellermann:

Unser Festival war sehr erfolgreich, und die Zusammenarbeit mit Ihrem Team sehr angenehm - bei aller Anstrengung, die diese Tage für uns bedeutet haben. Danke für die schöne Zusammenarbeit!

Regina Linke, Bildungsberaterin Stadt Köln:

Regina Linke, Bildungsberaterin Stadt Köln:

Seit 2013 veranstalten wir jährlich im November im KOMED die Messe der Kölner Berufskollegs für alle Kölner Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen.
Letztes Jahr waren es sogar über 4.000 Besucherinnen und Besucher, inklusive vieler Eltern. Das bedeutet für uns, aber auch für das Veranstaltungsteam um Frau Althaus, besondere logistische Anforderungen und die Bereitschaft, sich auf eine große Gruppe Jugendliche einzulassen.
Herzlichen Dank dafür, speziell auch an Herrn Garbe von der Technik und die Herren Krapiec und Wodtke von der Ausstattung, die uns die zwei Tage ständig vor Ort unterstützen und mit kreativen Ideen unsere Probleme kurzfristig lösen.
Besonderer Dank auch an die Reinigungstruppe, die mit viel Geduld und Freundlichkeit „hinter den Jugendlichen herräumen“.
Auch das ansprechende Ambiente der Veranstaltungsräume trägt immer zum Gelingen dieser Veranstaltung bei, so dass die Schulleitungen der Kölner Berufskollegs und wir uns freuen, auch dieses Jahr wieder in den KOMED-Räumen zu tagen.

Emel Ugur:

Emel Ugur:

Für eine gelungene Veranstaltung benötigt man unter anderem eine gute Wohlfühl-Location und eine professionelle Unterstützung bei der Organisation. Das KOMED kann beides und noch viel mehr.
Für den unkomplizierten Erstkontakt, die passgenauen Angebote und die Unterstützung vor Ort bedankt sich das LVR-Inklusionsamt ganz herzlich.

Susanne Bach:

Susanne Bach:

Als Konferenzveranstalterin gehören Hotelabsprachen für mich zur täglichen Arbeit. In den meisten Fällen sind das kurze Telefonate oder standardisierte Function Sheets, die dann doch nie auf die geplante Veranstaltung oder unsere Bedürfnisse passen. Seit mehreren Jahren freue ich mich immer auf unseren SUMMIT im KOMED. Nicht nur die tolle Location, das über die Jahre hinweg gleichbleibende (!) Team, das hervorragende Arbeit leistet und die hochwertige und feine Küche des hauseigenen Caterers, sondern vor allem die Betreuung durch die Veranstaltungsabteilung, vorneweg Frau Juhnke, die mit einem das Event durchdenkt, plant, bespricht, strategische Tipps gibt und für alle Fragen einen Lösungsvorschlag parat hat. Ergebnisse und Entscheidungen werden dokumentiert und am Tag der Veranstaltung ist alles so, wie besprochen. Besonders imposant finde ich, dass auch im Folgejahr alle Notizen inkl. Feedback in die Diskussion eingebracht werden. Danke Frau Juhnke, danke KOMED.

Anja Daniels:

Anja Daniels:

Noch einmal ganz herzlichen Dank für die tolle Organisation unseres Kongresses. Wir haben ein ganz tolles Feedback bekommen, auch zum Veranstaltungsort!

Eva Tönnesmann:

Eva Tönnesmann:

Wir sind ja nun bereits zum dritten Mal bei Ihnen. Herzlichen Dank für zwei tolle Konferenztage! Wir haben uns auch in diesem Jahr wieder sehr gut aufgehoben gefühlt. Herr Wodtke war wieder super schnell, hilfsbereit und freundlich. Herr Griesinger war immer zur Stelle und wir finden es immer noch toll, einen Vollzeit-Techniker während der Veranstaltung dabei zu haben. Herr Pfaff hat immer nachgefragt, ob alles in Ordnung ist. Das Team vom Catering war super freundlich und hat immer geschaut, wo was zu machen ist. Verdreckte Oberflächen wurden gewischt und leere Getränke und das Essen immer nachgefüllt. Wir mussten auf nichts hinweisen. Sehr wertvoll, wenn man sich in den Pausen auf die Kunden konzentrieren kann und sich nicht um die Orga kümmern muss. Es war auch wieder toll, Sie selbst zwischendurch zu sehen und immer anrufen zu können, auch wenn die eigentliche Arbeit am Konferenztag beim Team liegt. So etwas baut doch Vertrauen auf.

Clarissa Strietzel:

Clarissa Strietzel:

Vielen Dank für alles! Es hat alles hervorragend geklappt – auch noch einmal ein großes Dankeschön an die netten Herren, die uns so tatkräftig unterstützt haben! Sollten wir wieder in Köln sein, werden wir das KOMED ganz sicher im Auge haben.

Christoph Overs:

Christoph Overs:

Bereits viele große Veranstaltung haben wir im KOMED durchgeführt. Die Teilnehmer sind immer begeistert nach Hause gegangen und wiedergekommen. Die einzigartigen Räumlichkeiten im KOMED sowie die freundlichen Mitarbeiter haben dazu beigetragen. Die Arbeit mit dem KOMED ist sehr freundlich, professionell und zielorientiert.

Ute Jonzeck:

Ute Jonzeck:

Mal wieder eine gelungene Veranstaltung. Der neue Saal ist bei den Mitarbeitern sehr gut angekommen. Dank der tollen Organisation hat alles wieder prima geklappt. Danke dafür!

Stefanie Burchard:

Stefanie Burchard:

Seit 2010 veranstalten wir jährlich unseren Operation Karriere Kongress für angehende und junge Ärzte im KOMED-Konferenzbereich. Die Räumlichkeiten und Ausstattungen bieten das passende Ambiente für unsere Veranstaltung. Wir sind mit der professionellen Betreuung sehr zufrieden.

Maria Bausch:

Maria Bausch:

Seit 2015 veranstalten wir jährlich unseren Kongress für den Modefachhandel im KOMED-Saal und sind immer wieder hochzufrieden mit der professionellen Abwicklung, dem inspirierenden Ambiente und der guten Betreuung vor Ort durch die sehr freundlichen und kompetenten Mitarbeiter.

Annette Schneider:

Annette Schneider:

Wir freuen uns, seit 2010 mit unseren Veranstaltungen im KOMED zu Gast zu sein. Zur gelungenen Umsetzung der „Medienfrauen NRW“ und des „Social Community Day“ gehören für uns immer auch die schönen Räume, das gute Essen und vor allem die herzliche und hilfsbereite Betreuung durch das KOMED-Team.