Veranstaltungsräume in Köln – KOMED Zentrum für Veranstaltungen im MediaPark Köln

Zentrale Lage – spannende Architektur – Veranstaltungsräume in Köln für Ihre Veranstaltung. In zwei Gebäuden bieten wir hochwertige Veranstaltungsbereiche mit einer Gesamtfläche von 2.300 qm. Die KOMED-Räume und Foyers bilden in Kombination mit moderner Veranstaltungstechnik und unserem umfangreichen Serviceangebot den idealen Rahmen für Ihre Tagungen, Kongresse, Symposien, Workshops, Präsentationen, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungsformate.

Die Veranstaltungsräume des KOMED-Veranstaltungszentrums liegen in zwei benachbarten Häusern am zentralen Platz im MediaPark Köln.

Im Gebäude „Im MediaPark 7“, dem KOMED-Haus, befinden sich der KOMED-Saal, das Saal-Foyer und sechs Workshopräume. Das Gebäude „Im MediaPark 6“ bietet großzügige Foyers auf drei Ebenen und die unterteilbaren Räume 1-3 und 4-5.

Der KOMED-Saal ist mit 300 qm der größte Veranstaltungsraum im Gebäude MediaPark 7 und mit seiner spannenden Architektur ein beeindruckender Veranstaltungsort für die verschiedensten Formate – von Kongressen, Symposien, Produkteinführungen über Hauptversammlungen und Fachtagungen.

Das Gebäude wurde von Professor Kister entworfen und besticht durch seine spannende Architektur und großzügigen Dimensionen. Dafür erhielt es im Jahr 2000 die Auszeichnung „Vorbildliches Bauwerk im Lande Nordrhein-Westfalen“.

Die zentrale Lage gewährleistet eine gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und PKW (Anfahrt), die Tiefgarage des MediaParks bietet 2.500 Parkplätze.

Weitere Dienstleister für eine gelungene Veranstaltung wie Hotels und Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe.